Montafon: Überblick

Montafon: Überblick

Das Montafon ist der südlichste Teil Vorarlbergs, des westlichsten Bundeslandes in Österreich. Vorarlberg liegt an der Grenze zwischen den Ost- und Westalpen, was den komplexen geologischen Aufbau der Berge erklärt. Das Tal erstreckt sich über 39 km von der Bielerhöhe...
Motorradtouren rund ums Montafon

Motorradtouren rund ums Montafon

Vom Montafon aus lassen sich wunderbar Motorradtouren durch Vorarlberg, Tirol, das Allgäu und in die angrenzende Schweiz planen. Wir beschränken uns hier auf Tipps für Tagestouren, natürlich ist die der Ausweitung der Touren bis nach Italien (Südtirol/Dolomiten), in...
Autofahrt ins Montafon? Nicht ohne die ASFINAG.

Autofahrt ins Montafon? Nicht ohne die ASFINAG.

Interview zu Aufgaben und aktuellen Projekten der ASFINAG mit Stefan Siegele, Geschäftsführer der Alpenstraßen GmbH bei der ASFINAG und zuständig für Tirol und Vorarlberg. Lieber Herr Siegele, den Einheimischen ist die ASFINAG ein Begriff, unseren vielen Gästen aber...
Sonnwend-Feier

Sonnwend-Feier

Eine lange Tradition ist das Feiern von Sonnwend, dem längsten Tag des Jahres. Die Feier wird immer an einem Wochenende nahe dem 20.6. angesetzt. Zahlreiche Sonnwend-Feiern und unzählige Freiwillige verwandeln die Berge um das Montafon (Rätikon/Verwall/Silvretta) in...
Baden gehen im Montafon

Baden gehen im Montafon

Nein, wir meinen das nicht im übertragenen Sinne, sondern im klassischen Sinn! Im Sommer sind die Berge und Wanderungen ja wunderschön, aber wenn es so richtig heiß ist, darf es statt einer Bergtour oder zumindest danach natürlich ein erfrischendes Bad sein. Die Berge...
Sagen und Erzählungen im Montafon

Sagen und Erzählungen im Montafon

Sagen und Erzählungen gibt es so lange, wie Menschen um Feuer sitzen. Das gilt auch und ganz besonders für das Montafon. Im 19. und 20. Jahrhundert wurden viele alte Sagen von den Ärzten Franz Josef Vonbun und Richard Beitl schriftlich niedergelegt und so für die...
Rutschbahnspaß im Montafon

Rutschbahnspaß im Montafon

Rutschbahn fahren im Montafon? Was ist das denn? Gibt’s in der Tat seit 2017/18 am Golm. Dort hat Illwerke Tourismus den größten Waldrutschenpark Europas gebaut. Sieben große Rutschen führen von Matschwitz (Mittelstation der Golmerbahn) bis hinunter nach Latschau. Der...
Montafon: Vorarlberg – Österreich – Deutschland

Montafon: Vorarlberg – Österreich – Deutschland

Das Montafon ist das südlichste Tal und gleichzeitig das höchste Gebiet mit dem höchsten Berg (Piz Buin, 3312m) im Land Vorarlberg. Vorarlberg ist das westlichste Bundesland der Republik Österreich, die aus neun Bundesländern besteht und als Bundesstaat darum auch...
Bergwald und Forstwirtschaft

Bergwald und Forstwirtschaft

Ohne Eingriff des Menschen würde sich in Vorarlberg bis zur Baumgrenze und mit Ausnahmen von Seen, Sümpfen und Mooren überall Wald entwickeln. Wald ist eine eigene Welt und ein kompliziertes Ökosystem. Pilze, Säugetiere, Insekten, Sturm und Feuer gehören immer dazu,...
Sura Kees

Sura Kees

Eines der wichtigsten Produkte der heimischen Landwirtschaft ist der Montafoner Sura Kees, der auf verschiedenen Alpen und Hofsennereien im Tal produziert wird und einen im Vergleich zu sonstigem Käse sehr niedrigen Fett- (1-10%) und Cholesteringehalt, dafür aber...
Bergsteigen und Klettern im Montafon

Bergsteigen und Klettern im Montafon

Gipfeltouren mit Bergführer im Montafon Lukas Kühlechner, Obmann der Bergführer Montafon Diese Touren sind „Highlights“ im Montafon und meine persönlichen Tipps für Gäste und Einheimische. Ich wünsche Euch viel Spaß bei Euren Gipfeltouren im Montafon! 1. Drei Türme:...
Bartholomäberg und Silbertal

Bartholomäberg und Silbertal

Bartholomäberg ist als Wiege des Montafon die älteste Siedlung des Tals und hieß zunächst Muntafune. Bereits vor 5000 Jahren lebten hier Menschen und bereits vor 3500 Jahren wurde Bergbau betrieben. Erst mit Errichtung der Pfarrkirche zum Hl. Bartholomäus wurde dieser...
Traditionelle 3-Stufen-Landwirtschaft im Montafon

Traditionelle 3-Stufen-Landwirtschaft im Montafon

Der ganz überwiegende Teil der Montafoner Kulturlandschaft wurde durch die Landwirtschaft geformt. So hat die 3-Stufen-Landwirtschaft die Wiesen im Tal, die Maisäßgebiete und die Alpgebiete hervorgebracht und über Jahrzehnte gepflegt und ausgebaut. Die Höfe im Tal...
Funkasonntig

Funkasonntig

Ein heute wieder stark gelebter Brauch ist das Funkenabbrennen. Der Funken ist eine Jahrhunderte alte Tradition und wurde ins UNESCO Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Österreich aufgenommen. Der erste Beleg für den am Funkensonntag stattfindenden...
Montafoner Haus und Montafoner Tisch

Montafoner Haus und Montafoner Tisch

Weiterer zentraler Bestandteil der Montafoner Kulturlandschaft ist das typische Montafoner Haus. Aus dem Rätoromanischen Haus und dem Walserhaus entwickelte sich eine eigene architektonische Form der Häuser in Stein-Holz Mischbauweise. In ganz Österreich und dem...
Trockensteinmauer und Schragazu

Trockensteinmauer und Schragazu

Auch die Trockensteinmauer und der Schragazu sind typische Vertreter der Montafoner Kulturlandschaft. Beide Elemente stammen aus der Landwirtschaft und sind auch heute noch im Montafon anzutreffen. Mit Trockensteinmauern wurden Felder von Steinen befreit, Hänge...