Montafoner Braunvieh

Montafoner Braunvieh

Hintergrundgespräch mit Daniel Ganahl, Landwirt in Schruns Im Montafon ist das Montafoner Braunvieh beheimatet. Eine Tierrasse, die als gefährdete Nutztierrasse eingestuft ist und in den letzten Jahrzehnten vor dem Verschwinden gerettet wurde. Wir haben uns zu dem...
Montafoner Tracht

Montafoner Tracht

Von Ulrike Bitschnau, Obfrau Vorarlberger Trachtenverband Die Montafoner Tracht hat zum einen spezielle Eigenheiten und unterscheidet sich deutlich von den Trachten anderer Talschaften, zum anderen gibt es im Montafon eine große Trachtenvielfalt. Die Tracht ist schon...
Verkehr im Montafon: Früher und heute

Verkehr im Montafon: Früher und heute

Erreichbar ist das Montafon heute mit dem Auto von Tirol/Osten über oder durch den Arlberg und von Deutschland/Schweiz und damit Westen/Norden über Vorarlberg und den mit 2 Röhren à 2 Spuren ausgebauten Pfändertunnel, Abfahrt von der A14 jeweils Bludenz/Montafon. Die...
Neujöhrla: Alte Tradition der Kinder im Montafon

Neujöhrla: Alte Tradition der Kinder im Montafon

Im Montafon und auch in anderen Teilen Vorarlbergs ist es Brauch, dass die Kinder an Neujahr von Haus zu Haus gehen und das neue Jahr mit den besten Wünschen begrüßen. Früher war es so, dass der erste Junge, der in einem Haus die Wünsche überbrachte, einen...
Kauf einer Ferien-/Wohnung im Montafon: Ein Minenfeld?

Kauf einer Ferien-/Wohnung im Montafon: Ein Minenfeld?

Hintergrundgespräch mit Notar Dr. Johannes Egel aus Feldkirch.  Viele der Gäste des Montafon kommen Jahre oder gar Jahrzehnte ins Tal. Sie haben sich in das Montafon verliebt (wen wunderts? 😉) und hier häufig auch Anschluss gefunden und sei es nur, dass sie ein...
Neue Auszeichnungen zur Montafoner Baukultur

Neue Auszeichnungen zur Montafoner Baukultur

Ein zentrales Thema in der Montafoner Kulturlandschaft sind die deren Gebäude. Durch die 3-Stufen-Landwirtschaft wurden über Jahrhunderte charakteristische Wohn- und Wirtschaftsformen entwickelt. In deren Zentrum steht das Montafoner Haus mit einem...
Montafoner Steinschafe: Neues Gütesiegel!

Montafoner Steinschafe: Neues Gütesiegel!

Das Montafoner Steinschaf ist eine vom Aussterben bedrohte Rasse und gilt als eigenständige Rasse des Montafon. Zum Erhalt der Rasse werden heute vielfältige Aktivitäten gestartet, dazu gehören auch Produkte aus der Wolle des Montafoner Steinschafs. Handschuhe,...
St. Anton und Vandans

St. Anton und Vandans

St. Anton (von den älteren Einheimischen “Santatöni”, von den Jüngeren auch “Stänton” genannt) mit heute ca. 800 Einwohnern wurde wohl zur Zeit des Erzbergbaues am Kristberg und am Bartholomäberg gegründet. Es hieß zunächst Zalans/Tschalanz und...
Après-Ski im Montafon: Unsere TOP 10-Tipps

Après-Ski im Montafon: Unsere TOP 10-Tipps

Das Montafon ist sicher keine typische Party-Destination, stehen doch Sport und Natur im Vordergrund. Dennoch könnt Ihr auch hier den anstrengenden Skitag meist direkt an der Piste oder Talstation mit einem Absacker gemütlich in den Skiklamotten ausklingen lassen,...
Das Montafon: Vor 100 Jahren fast in Schweizer Hand?

Das Montafon: Vor 100 Jahren fast in Schweizer Hand?

Nicht nur heute beschäftigen sich das Montafon und das gesamte Land Vorarlberg mit der Schweiz. Eine stark steigende Gästezahl, aber auch gemeinsame Projekte z.B. mit dem Prättigau zeigen die heutige Verbundenheit des Tals mit den direkten Nachbarn in der Schweiz....
Revision einer Bergbahn: Urlaub oder Hochsaison?

Revision einer Bergbahn: Urlaub oder Hochsaison?

Hintergrundgespräch mit Jürgen Zudrell, Geschäftsführer und Roland Zudrell, stellv. Betriebsleiter der Montafoner Kristbergbahn Bergbahnen gehen regelmäßig in der Nebensaison in „Revision“. Das bedeutet im Montafon meist mehrere Wochen Betriebspause sowohl im Frühjahr...
Stallehr und Lorüns

Stallehr und Lorüns

Am Eingang zum Tal Montafon passiert man die selbständigen Ortschaften Stallehr und Lorüns, jede der beiden Gemeinden hat knapp 300 Einwohner. Insbesondere bei Stallehr ist zweifelhaft, ob der Ort ins Montafon gehört oder ins Klostertal. Die geografische Lage spricht...
Rellseck am Abend

Rellseck am Abend

Das Maisäßgebiet Rellseck („Relles“) oberhalb von Bartholomäberg und das dortige Alpengasthaus ist den meisten Montafonliebhabern ein Begriff. Von dort hat man einen wunderbaren Ausblick ins Montafon, auf die gegenüberliegende Talseite mit Gauertal, Rellstal, 3 Türme,...
Skifahren und Snowboardfahren im Montafon

Skifahren und Snowboardfahren im Montafon

Im Montafon sind mehrere Skigebiete beheimatet, die für jeden Geschmack und jedes Können etwas bieten. Die Region verfügt über 74 Seilbahn- und Liftanlagen und 295 Pistenkilometer und Skirouten. Die Skigebiete bieten damit die perfekte Infrastruktur zum Skifahren und...