Heike Bechtold aus Rankweil hat dieses extrem informative und inspirierende Buch verfasst und 2021 veröffentlicht. Ihr persönliches Gipfelglück möchte die Autorin mit möglichst vielen Berg- und Naturliebhabern teilen. Auf 240 Seiten finden sich 101 Halbtages- und Tagestouren mit Karten, über 400 Bilder und für jeden Wanderer ist etwas dabei, vom Anfänger bis zum Bergsteiger.

Natürlich ist auch das Montafon als hochalpinste Region Vorarlbergs mit 20 Touren = Gipfeln vertreten. Mit dabei sind der Piz Buin (höchster Berg Vorarlbergs) und natürlich die Zimba. Diese beiden Gipfel sollten mit einem Bergführer bezwungen werden, so die Autorin. Alle anderen Touren in dem Buch sind von ihr nach der Skipistenkennzeichnung blau, rot und schwarz eingeordnet. Außerdem sind neben einer Karte und einer Wegbeschreibung immer auch die zu überwindenden Höhenmeter und die Dauer der Tour angegeben.

Das Buch verleitet selbst den absoluten Montafon-Fan, sich außerhalb des Tales wandernd umzusehen. Nach Erkundung unseres Nachbartals Brandner Tal mit Mondspitze und natürlich Schesaplana sowie weiteren Touren laden auch die Kapitel Rheintal, Bregenzerwald, Kleinwalsertal, Großes Walsertal, Arlberg/Klostertal und sogar Liechtenstein (nein, das gehört selbstverständlich nicht zu Vorarlberg 😊) zum Schmökern und Wandern ein.

Die zuverlässig und aktuell recherchierten Tourenbeschreibungen werden durch großzügige Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf und QE-Codes mit GPS-Daten zu allen Ausgangspunkten ergänzt. Vor allem aber vermitteln die vielen stimmungsvollen Fotos einen Vorgeschmack auf das Bergerlebnis und machen Lust darauf, sich mit diesem Buch die ganze Vielfalt und Schönheit der Bergwelt des „Ländles“ zu erobern.