Bergbahnchef im Montafon: Ein Traumberuf?

Bergbahnchef im Montafon: Ein Traumberuf?

Interview mit Thomas Lerch, Geschäftsführer der Gargellner BergbahnenGrüß Di, Thomas. Du bist Chef der Gargellner Bergbahnen. Ihr seid ja eher eines der kleineren Skigebiete im Montafon. Wie positioniert Ihr Euch, was zeichnet Euch aus?Wir profitieren von unserer Lage...
Hotel-Geschäftsführerin im Montafon: Ein Traumberuf?

Hotel-Geschäftsführerin im Montafon: Ein Traumberuf?

Interview mit Bianca Mangard, Geschäftsführerin Hotel Krone, SchrunsDas Hotel Krone ist eine Institution in Schruns. Wie bist Du dahin und in den Bereich Gastronomie gekommen?Ich habe die Tourismusschule absolviert und bereits damals angefangen zu arbeiten. Da war mir...
Jürgen Ganahl

Jürgen Ganahl

Jürgen Ganahlaus Schruns, Jahrgang 1965, Leadsänger der Gruppe Krauthobel Die Muntafuner Fee… … soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen? Genieß in unserem schönen Tal die Natur, die Berge, das saubere Wasser und die vielen Hütten...
Bianca Mangard

Bianca Mangard

Bianca Mangard  aus Tschagguns, Jahrgang 1975, Geschäftsführerin Hotel Krone, Schruns.  Die Muntafuner Fee…… soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen?Du sollst nicht nur die Natur, sondern auch den Spirit des Tals erleben und dazu...
Manuel Bitschnau

Manuel Bitschnau

Manuel Bitschnau aus Bartholomäberg, Jahrgang 1975, Geschäftsführer Montafon Tourismus GmbH. Die Muntafuner Fee… … soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen? Unbedingt die schöne Maisäßlandschaft kennenlernen. Wir haben im...
Falco Luneau

Falco Luneau

Falco LuneauJahrgang 1984 aus Partenen, Berufsmusiker und Songwriter Die Muntafuner Fee… … soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen? HANDY AUS, AUGEN AUF!!! … baut Dir Dein Traumhaus im Montafon. Wie soll es aussehen? Südseite,...
Berufsmusiker im Montafon: Ein Traumberuf?

Berufsmusiker im Montafon: Ein Traumberuf?

Interview mit Falco Luneau, wohnhaft in Gaschurn-Partenen. Auf dem Tourismustag 2019 in Bartholomäberg ist Euch die Überraschung ja voll gelungen: Einen neuen Song förds Muntafu habt Ihr präsentiert. Wer hatte die Idee und wie ist es dazu gekommen? …meine...
Daniel Zugg

Daniel Zugg

Daniel Zugg aus St. Gallenkirch, Jahrgang 1993, erfolgreicher Ski-Bergsteiger, z.B. Weltcupsieg beim Sprint in China in der Wintersaison 2018/2019 Die Muntafuner Fee… … soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen? Im Montafon kann...
Alessandro „Izzi“ Hämmerle

Alessandro „Izzi“ Hämmerle

Alessandro „Izzi“ Hämmerle Snowboarder aus dem Montafon, Jahrgang 1993, zahlreiche internationale Erfolge im Bordercross, zuletzt Gesamtsieger SBX-Weltcup 2018/2019 Die Muntafuner Fee… … soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen?...
Dr. Monika Vonier

Dr. Monika Vonier

Dr. Monika Vonier aus Schruns, Jahrgang 1980, Landtagsabgeordnete in Vorarlberg Die Muntafuner Fee…… soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen?Neben der wunderbaren Landschaft, lohnt es sich, das Montafon auch kulinarisch und...
Markus Netzer

Markus Netzer

Markus Netzer Jahrgang 1989, Gemüsebauer und Inhaber vom Muntafuner Gmüas-Lädili in Gortipohl Die Muntafuner Fee… … soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen? Erlebt nicht nur die Berge im Sommer wie im Winter, sondern nehmt...
Martin Netzer

Martin Netzer

Martin Netzer MSc, Jahrgang 1970, Bürgermeister der Gemeinde Gaschurn und Aufsichtsratsvorsitzender von Montafon Tourismus, aber auch Heeres- und ziviler Berg- und Skiführer, Canyoning- und Mountainbike-Guide, … Die Muntafuner Fee… … soll jedem Gast, der ins...
Berufsfotograf im Montafon: Ein Traumberuf?

Berufsfotograf im Montafon: Ein Traumberuf?

Interview mit Stefan Kothner, Jahrgang 1968, ursprünglich aus Gaschurn, jetzt wohnhaft am Bartholomäberg. Grüaß Di, Stefan, Du bist Berufsfotograf im Montafon. Da werden Dich viele drum beneiden. Wie bist Du zu dem Beruf oder der Berufung gekommen? Ich bin während...
Thomas Zudrell

Thomas Zudrell

Thomas Zudrell Jahrgang 1971, Bürgermeister der Gemeinde Silbertal Die Muntafuner Fee… … soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen? Spontan fallen mir z.B. die legendären Führungen von Adolf Zudrell in der Bergknappenkapelle zur...
Manfred Schlatter

Manfred Schlatter

Manfred Schlatter Jahrgang 1960, Filialleiter der Sparkasse in Schruns und Fotograf aus Schruns Die Muntafuner Fee… … soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen? In den Bergen siehst du die ganze Schönheit des Montafons. … baut Dir...
Robert Ganahl

Robert Ganahl

Robert Ganahl Jahrgang 1971, Zauberkünstler aus St. Anton im Montafon Die Muntafuner Fee… … soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen? Das hintere Silbertal! Landschaftlich ein wahrer Schatz und ein unvergessliches Erlebnis. … baut...
Ulrike Bitschnau

Ulrike Bitschnau

Ulrike Bitschnau aus Vandans, Jahrgang 1961, Obfrau Vorarlberger Trachtenverband Die Muntafuner Fee… … soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen? Im Montafon gibt es viele Schönes zu sehen und zu entdecken. Man muss nur die Türe...
Oswald Hepperger

Oswald Hepperger

Oswald Hepperger Jahrgang 1956, bis 2018 Betriebsleiter ARA Montafon. Die Muntafuner Fee… … soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen? Der Gast kann unsere  Natur  und Gastronomie in volles Zügen genießen , weil die Talschaft  sehr...