Ässa im Muntafu am Zeinisjoch?! Oh ja. 😉 Obwohl die Fahrt mit dem Auto oder noch besser mit dem Motorrad an Kopssee und Zeinissee über die Bielerhöhe und das Paznauntal und damit durch Tirol führt, liegt der Alpengasthof Zeinisjoch in Vorarlberg und damit im Montafon.

Der Ortsteil Zeinisjoch gehört zu Gaschurn-Partenen. Der direkte Weg von Partenen ans Zeinisjoch durch das Ganifertal und entlang des Zeinisbachs zum Kopssee geht zwar fahrtechnisch mit dem Auto, ist aber nur mit einer Genehmigung legal oder natürlich mit dem Fahrrad, Mountainbike oder E-Bike. Kurz vor dem Stausee Kops gelegen, strahlt der Zeinissee eine unglaubliche Ruhe und Schönheit aus. Wem der Rummel, die Busse und die Menschenmassen gerade am Wochenende an der Bielerhöhe zu viel ist, dem sei dieser Ort hier ans Herz gelegt.

Direkt dort am See und auf rund 1800m Höhe liegt der gemütliche Alpengasthof Zeinisjoch. Einfach und bodenständig, so würden wir den Gasthof bezeichnen. Ob Frühstück, Mittagessen oder Abendessen, hier gibt’s ehrliche und preislich angemessene Küche mit Spezialitäten aus Tirol und Vorarlberg. Auf der Terrasse lässt sich wunderbar entspannt mit Ausblick auf das Bergpanorama und die beiden Seen sitzen, aber auch im holzgetäfelten Gastraum kommt der Genuss nicht zu kurz. Wer will, kann hier oder auf dem benachbarten Campingplatz (reservieren!) auch übernachten und früh zu einer Bergtour Richtung Heilbronner Hütte oder Bieler Höhe starten.

Bildergalerie: