Auf 2305m über dem Meer und hoch über Schruns liegt die schon beim Einfahren ins Montafon sichtbare Wormser Hütte. Sie ist eine Schutzhütte des Deutschen Alpenvereins, Sektion Worms, besteht seit über 100 Jahren und ist in den Jahren immer wieder um- und ausgebaut worden. Sie liegt mitten im Skigebiet Hochjoch der Silvretta Montafon und ist eine angenehm rustikale und heimelige Alternative zum Kapellrestaurant oder der Grasjochhütte.

Im Sommer ist sie durch die Bergbahnen und mit einem kleinen Spaziergang sehr gut erreichbar, natürlich lassen sich von der Hütte auch richtig große Wanderungen wie z.B. den Wormser Höhenweg zur Heilbronner Hütte starten. Im Winter liegt sie mitten im Skigebiet, unterhalb der Panoramabahn. Selbstverständlich kann auf der Hütte auch in Zimmern oder im Massenlager übernachtet werden. Im Sommer könnt Ihr sogar die Kneipp-Anlage unterhalb der Hütte nutzen. Unmittelbar über der Wormser Hütte liegt das Kreuzjoch, aber auch Zamangspitze und Hochjoch (Klettersteig!) sind sehr nah und von der Hütte ideal erreichbar.

Wer aber einfach die unglaubliche Lage der Hütte und die damit verbundene Aussicht über das äußere Montafon sowie über Verwall und Rätikon genießen will, ist hier ebenso richtig. Das Team um Manfred, der die Hütte seit Jahren bewirtschaftet, sorgt auch für das leibliche Wohl der Gäste und die Einkehr ist auch einen Umweg wert.

Der hausgemachte Apfelstrudel mit Vanillesoße oder Sahne ist legendär, darüber hinaus gibt es aber auch von der Brettljause über Schnitzel, Pilzgerichte und Nudeln alles, was das Wanderer- oder Skifahrerherz begehrt. Man merkt, dass hier nicht auf Masse gekocht wird, das Essen ist individuell zubereitet, die Portionen sind mehr als ausreichend, die Preise dem Aufwand angemessen, dass jedes Reiskorn zur Hütte transportiert und mehrfach umgeladen werden muss. Das ganze Hüttenteam ist freundlich und hilfsbereit und immer zu einer Auskunft bereit. Hier stimmt das Gesamtkonzept!

Fazit: Unbedingt mal testen, die Aussicht sowie die kulinarische Seite der Hütte.

Bildergalerie: