Bianca Mangard 

aus Tschagguns, Jahrgang 1975, Geschäftsführerin Hotel Krone, Schruns. 

Die Muntafuner Fee…

… soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen?

Du sollst nicht nur die Natur, sondern auch den Spirit des Tals erleben und dazu gehört zwingend ein Konzert von Krauthobel.

… baut Dir Dein Traumhaus im Montafon. Wie soll es aussehen?

Ein richtig altes Montafoner Haus am Bartholomäberg mit kleinteiligen Holzfenstern und grünen Fensterläden, so wie es früher war.

… verwandelt Dich heute in einen 16-jährigen Montafoner. Wie sieht Deine Zukunft aus?

Ich würde wieder in die Gastronomie gehen und möglichst wieder Hotelchefin werden, das ist einfach mein Leben! Mir hat das von Anfang an einen Riesenspaß gemacht. Die Herausforderungen werden zwar nicht weniger, aber ich kann mir nichts Schöneres vorstellen als mit einem tollen Team Menschen Tag für Tag ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

… ermöglicht Dir Deinen Traumurlaub. Wo soll es hingehen?

Bora Bora im Süd-Pazifik, da will ich schon immer mal hin.  

… erfüllt dem Tal einen Wunsch. Was wünschst Du Dir fürs Montafon?

…dass die Montafoner wieder mehr zusammenhelfen und an einem Strang ziehen. Es sollte viel mehr „metnan“ gemacht werden als gegeneinander. Dann sind wir alle erfolgreicher und zufriedener.