Kevin Angerer

Partenen, 24 Jahre, Tischler.

Die Muntafuner Fee…

… soll jedem Gast, der ins Montafon kommt, einen Tipp geben. Was für einen?

Bitte besucht das Montafon nicht nur im Winter zum Skifahren, sondern auch im Sommer. Ob in der Silvretta, im Rätikon oder im Verwall, es gibt überall ganz besondere Plätze die alle einzigartig sind in ihrer Flora und Fauna. ­Natürlich darf man auch unsere Kulturlandschaft nicht vergessen, die mit ihrer Dreistufenlandwirtschaft etwas ganz besonderes darstellt. Sie bringt ihre ganze Schönheit erst im Sommer zum Ausdruck.

… baut Dir Dein Traumhaus im Montafon. Wie soll es aussehen?

Ich wünsche mir kein neues Haus von der Fee sondern ein altes, traditionelles Montafonerhaus mit Charme und Charakter. Natürlich sollte es an die heutigen Bedürfnisse angepasst sein, jedoch mit sehr viel Feingefühl und Liebe zum ­Detail. Ein neu erbautes, modernes Passivhaus, das in einer Hülle aus Kunststoff eingepackt ist, wird nie diese Wärme und Heimeligkeit ausstrahlen als ein altes.

… verwandelt Dich heute in einen 16-jährigen Montafoner. Wie sieht Deine Zukunft aus?

Zwiegespalten. Ich sehe ein Tal, in der die touristischen Interessen im Vordergrund stehen. Auch zum Leidwesen unserer Kulturlandschaft. Immer mehr Substanz geht verloren. Natürlich bringt uns das auch eine Menge Vorteile, wie Arbeitsplätze, gute Infrastruktur und Wohnräume die geschaffen werden. Jedoch sollten nicht immer nur wirtschaftliche Interessen im Vordergrund ­stehen, sondern auch unsere Kulturlandschaft, auf der unser Tourismus aufbaut. Erst ein harmonisches Miteinander wird uns in eine positive Zukunft führen. Das Bewusstsein dafür muss gestärkt werden, gerade wir jungen ­Montafoner haben es in der Hand was mit unserem Tal geschieht.

… ermöglicht Dir Deinen Traumurlaub. Wo soll es hingehen?

Natürlich ist das Montafon ein wunderbarer Ort, um seinen Traumurlaub hier zu verbringen. Jedoch tut es auch mal gut, neue Eindrücke zu sammeln. Ich bin nicht ein Mensch, den es in die große, weite Welt zieht. Für mich wäre ein Traumurlaub eine Österreich-Rundfahrt die mich zu wunderbaren Orten und Begegnungen führt. Es gibt so viel Schönes in unserem Land, man muss nicht in der ganzen Welt herumkommen, Schönheit findet man überall, gerade hier bei uns in Österreich.

… erfüllt dem Tal einen Wunsch. Was wünschst Du Dir fürs Montafon?

Dass jeder einzelne das Streben nach mehr und immer noch mehr ablegt und sich auf das wirklich Wichtige besinnt. Das Wachstum ist unser Untergang. Dass wir endlich unsere Augen öffnen und einmal ganz bewusst unsere Umgebung wahrnehmen. Wie schön es hier ist und wie gut es uns eigentlich geht …