Das moderne Haus Ida in phänomenaler Süd- und Aussichtslage schmiegt sich perfekt an den Bartholomäberg an. Ihr seht über den großen Garten direkt auf die 3 Türme, die Tschaggunser Mittagsspitze bis zur Vandanser Steinwand mit der Zimba auf der rechten Seite sowie dem Hochjoch und Kreuzjoch auf der linken Seite. So könnt Ihr sowohl den Sonnenaufgang als auch den Sonnenuntergang über den Bergen des Montafon beobachten. 

Der großzügige und lichtdurchflutete Wohn-/Essbereich empfängt Euch mit einem unverbauten, sensationellen Blick auf die Berge des Rätikon. Vor den großen Glasscheiben könnt Ihr auf der riesigen Terrasse unbeschwert grillen und chillen. Ebenfalls im Erdgeschoss findet Ihr ein Bad mit Dusche sowie die Küche. Diese ist mit allen nötigen Gerätschaften für Eure Kochorgien ausgestattet und lädt Euch und Eure Familie oder Freunde mit einem großen Holztisch zu einem gemütlichen Hock ein. Direkt im Wohn-/Essbereich könnt Ihr an kühlen Herbst- und kalten Winterabenden auch unseren Lehmofen anheizen, um die Stimmung im Haus noch heimeliger zu machen. 

Das gesamte Haus strahlt auch ohne Feuerschein im Lehmofen Wärme aus. Das liegt nicht zuletzt am gut riechenden Fichten- und Zirbenholz, mit welchem der Montafoner Schreiner die Möbel angefertigt hat. Diese sind naturbelassen und nicht lackiert, wie es im Montafon seit Jahrhunderten Tradition ist.  

Wenn Ihr die Holztreppe nach oben geht, könnt Ihr in 3 gemütlichen Schlafzimmern übernachten und in 2 Bädern duschen. Im Gartengeschoss mit Tür zum großen Garten findet Ihr ein weiteres Schlafzimmer, das wir ab 7 gebuchten Personen für Euch öffnen.

Zwei weitere Gäste können auf der gemütlich Schlafcouch in unserer Chillinglounge im Obergeschoss übernachten. So finden insgesamt 10 Bergfans ausreichend Platz im Haus Ida. 

Die Energie für Euer Warmwasser und die Fußbodenheizung erzeugen wir weitgehend über die hauseigene Solar- und Photovoltaikanlage. Diese speichern wir in einem Akku, damit wir möglichst umweltfreundlich, CO2-neutral und autark sind.

Eure Autos könnt Ihr direkt am Haus abstellen, sogar ein überdachter Parkplatz ist vorhanden. WLAN mit hoher Bandbreite (TV-Kabel) und Kabel-TV garantieren Euch den Anschluss an die weite Welt, so Ihr Euch nicht nur auf die Aussicht konzentrieren wollt.

Das Haus Ida liegt am Bartholomäberg, direkt unterhalb der berühmten Barockkirche. Der Bodaweg ist eine Sackgasse. So genießt Ihr die absolute Ruhe am Sonnenbalkon des Montafon. 

Das Haus ist trotz seiner exponierten Lage auch im Winter gut über den Plattaweg erreichbar. Den zentralen Ort Schruns erreicht Ihr mit dem Auto in gut 5 Minuten. Dort befinden sich alle Geschäfte für den täglichen Bedarf, das Tourismusbüro, die Zufahrt zum Skigebiet Silvretta Montafon und die Bahnstation der Montafoner Bahn.

Vom Haus aus könnt Ihr im Sommer wie immer Winter wunderschöne Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade am Bartholomäberg unternehmen. Zum Aussichtspunkt Rellseck, zur Alpe Latons, zum Hausberg von Bartholomäberg, dem Itonskopf, aber auch zum tiefblauen Fritzensee bis zum Kristberg und zum rund 2000m hohen Muttjöchle. Auch zur Kirche und dem Bärger Lädili könnt Ihr direkt zu Fuß vom Haus aus spazieren und Eure Frühstückssemmel einkaufen.

Weitere Infos auf Facebook.

Preise:

Preise bis 6 Personen:

Frühjahr (Ostermontag-Juni): 150 Euro pro Tag
Sommer (Juli-August): 210 Euro pro Tag
Herbst (September-November): 150 Euro pro Tag
Winter (Dezember-Ostermontag): 190 Euro pro Tag
Weihnachts- und Februarwochen: 350 Euro pro Tag
Silvester- und Faschingsferienwochen: 390 Euro pro Tag

7.-10. Person: +20 Euro Aufpreis pro Person und Tag
Mindestaufenthalt: 3 Nächte
Kurzaufenthaltszuschlag: 3 Tage: + 40%, 4 Tage: + 20%.
Bonus: Ab 10 bezahlten Nächten eine Nacht gratis!
Endreinigung:
160 Euro. Für jedes Haustier plus 50 Euro.
An-/Abreise täglich möglich, Weihnachten/Silvester und Fasching nur wochenweise möglich
Nichtraucherhaus
Wasser, Strom, W-LAN, Heizung und von der Gemeinde erhobene Gästetaxe sind in den Preisen enthalten.

Laden von Hybrid- oder Elektrofahrzeugen: Wir haben in der Nähe des Parkplatzes eine 220-V-Steckdose, die Ihr gerne für das Aufladen von Hybridfahrzeugen benutzen könnt. Leider ist diese Steckdose für das Laden von reinen Elektrofahrzeugen aus sicherheitstechnischen Gründen nicht möglich. Die Abrechnung erfolgt vor Ort. Öffentliche Tankstellen findet Ihr auf Ladestationen.at und auf lemnet.org.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

Daniela

Daniela

Ihr habt noch Fragen oder möchtet gleich buchen? Ich helfe Euch gerne weiter, schreibt mir einfach eine E-Mail!

 

Bildergalerie: