Seite auswählen
Buchtipp: Montafoner Zeitmaschine

Buchtipp: Montafoner Zeitmaschine

Der Frankfurter Professor Rüdiger Krause ist mit seinen Studenten schon Jahre bekannt am Bartholomäberg. Was tuat der oh allig usgraba do domma? – also was gräbt der da oben ständig aus? – das fragen sich Einheimische wie Gäste, die immer wieder über die verschiedenen...
Buchtipp: Passbilder

Buchtipp: Passbilder

In diesem Bildband werden über 77 spektakuläre Pass-Straßen des gesamten Alpen­raums dargestellt. Von historischen Saum- und Fußwegen bis zu kurvenreichen Traumpässen sind majestätische und sehr eindrucksvolle Bilder mit kurzen Beschreibungen zum ­Motiv enthalten....
Buchtipp: Mythos Piz Buin

Buchtipp: Mythos Piz Buin

Das 150-jährige Jubiläum der Erstbesteigung des Piz Buin hat Montafon Tourismus zum Anlass genommen, zahlreiche Events und Informationen rund um den höchsten Berg des Montafon und Vorarlbergs zu planen. So ist auch das vom Leiter der Montafoner Museen herausgegebene...
Projekt Bahnverlängerung der Montafonerbahn

Projekt Bahnverlängerung der Montafonerbahn

Seit langem wird diskutiert, wie das Verkehrsproblem am Talausgang, welches vor allem an An- und Abreisesamstagen im Winter besteht, gelöst werden kann. Schon eine gefühlte Ewigkeit wird über eine Umfahrung für das verkehrsge­plagte Lorüns, der ersten Ortschaft nach...
Aus Dankbarkeit für optimale Genesung

Aus Dankbarkeit für optimale Genesung

Die Abteilung für Unfallchirurgie im LKH Feldkirch darf sich über eine großherzige Spende von Patrick Rösler, Geschäftsführer der Silberberg GmbH Montafon, freuen. Übergeben wurden 500,- Euro als Dank für die perfekte Behandlung nach einem Unfall mit dem Quad. „Es ist...
Vom Skigebiet zur Ganzjahresdestination

Vom Skigebiet zur Ganzjahresdestination

Neben der Stromerzeugung ist der Tourismus der wichtigste Wirtschaftszweig im Tal, der schon deutlich über 100 Jahre existiert. Bereits um 1870 kamen die ersten Sommergäste ins Tal. Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die ersten Wintersportvereine im Montafon...
Im Montafon sind  jetzt alle per Du?

Im Montafon sind jetzt alle per Du?

DU sagt man meistens nur zu Personen, die man gut kennt und die einem Nahe stehen. Im Montafon wird aber seit Jahrhunderten das DU im Dialekt gepflegt. Man ist im Montafon auch unter den Einheimischen viel schneller per DU als in anderen deutschsprachigen Gegenden....